Altes Fischerhaus

Flair wie am Meer

Hauptsächlich aus drei Gründen komme ich immer wieder gerne ins Alte Fischerhaus. Grund Nummer eins ist die Location - sehr schön gelegen mit Blick auf den Rhein, welchen man an sonnigen Tagen von einer großzügigen Terrasse und an nichtsonnigen Tagen aus einem, in blau und weiß gehaltenem, Speiseraum genießen kann.

Grund Nummer zwei ist „der Schulte“. Markus Schulte. Dieser positiv verrückte Typ, der früher in Gourmetküchen kochte und mittlerweile lieber in einer Fernsehsendung mit seiner lockeren Art der Konkurrenz die Show stiehlt oder dann und wann schonmal mit einem Kraken auf dem Kopf gesichtet wird.

Grund Nummer drei ist der Einfallsreichtum, der hier an den Tag gelegt wird und dafür sorgt, dass keine Langeweile aufkommt. So gibt es beispielsweise seit Kurzem den Fischerhaus-Genießerpoint, wodurch außerhalb der normalen Speisekarte, regelmäßig kulinarische Besonderheiten geboten werden - wie etwa im Herbst 2015 ein 5-Gänge- Menü inkl. Aperitif und Kaffee zum Preis von 38 EUR. Hier lohnt es sich also immer mal wieder nachzufragen, was gerade oder demnächst geboten wird.
Aber auch die normale Speisekarte kann sich sehen lassen und bietet neben Fisch als Vor- und Hauptspeisen auch zahlreiche Fleischgerichte und Steaks.

Den aktuellen Club-Vorteil des Alten Fischerhaus finden Sie hier.

Speisen & Weine
deutsch, französisch
Kontakt & Infos
Altes Fischerhaus
Am Alten Rhein 83
40593 Düsseldorf
Tel: 0211 - 71 45 97
Öffnungszeiten
So: 12:30 - 14:00 und 18:00 -00:00
Mo: geschlossen
Di: 12:30 - 14:00 und 18:00 -00:00
Mi: 12:30 - 14:00 und 18:00 -00:00
Do: 12:30 - 14:00 und 18:00 -00:00
Fr: 12:30 - 14:00 und 18:00 -00:00
Sa: 18:00 - 00:00
Küchenchef
Markus Schulte
Auszeichnungen
Spezialität des Hauses
"Paillard di vitello al tartufo" - Kalbspaillard mit Trüffel
Sitzplätze
200
Zahlungsmöglichkeiten
Bar, EC, MC, Visa
Preisklasse
normal